Wie unterstützt man wirksam das Wohlbefinden der Gelenke ?

    Die mangelernährten Knorpel

    Heutzutage verfügen wir oft über zu raffinierte, industriell verarbeitete Lebensmittel, die nur noch wenig Kollagen enthalten. Die moderne Ernährung versorgt uns nicht mehr ausreichend mit den nötigen Bestandteilen, um eine normale Regenerierung unserer Knorpelmassen zu gewährleisten. Ein schlecht ernährter Knorpel nimmt jedoch Schaden, und dessen Abnützung kann so weit führen, dass er letztlich ganz verschwindet. Da die Gelenke nicht mehr „geschmiert“ werden, nützen sich die Knochen durch gegenseitiges Reiben ab und bewirken unerträgliche Schmerzen.

    Was tun, um das Wohlbefinden der Gelenke zu unterstützen ?

    Mehrere wissenschaftliche Studien zeigen, dass das GELAFORM eine wirksame Lösung ist, kann es doch auf dauerhafte Weise das Wohlbefinden der Gelenke gewährleisten. Die Patienten stellen auch eine deutliche Abnahme der Morgensteifheit sowie bessere Flexibilität und Beweglichkeit fest.
    Gleichzeitig verbessert das GELAFORM die Feuchtigkeitsversorgung und den Tonus der Haut. Es verleiht Ihrem Haar mehr Volumen und stärkt Ihre Nägel.

    Spezifische Besonderheit des GELAFORM Protein+ „Gold“.

    Vor mehr als 33 Jahren hat die Schweizer Gesellschaft Bio-Gestion einen natürlichen Proteinkomplex entdeckt und vertreibt seither das 100% natürliche GELAFORMFotolia_84473383_Mbis Protein + „Gold“, welches Tausenden von Menschen hilft, die Funktionsfähigkeit der Gelenkgewebe zu erhalten.
    Das GELAFORM Protein + „Gold“ wird im Gegensatz zur Gelatine nicht durch eine Säure- oder alkalische Behandlung sondern mittels enzymatischer Hydrolyse gewonnen und geliert nicht.
    Im Vergleich zu üblichen Tierproteinen enthält das GELAFORM viel grössere Mengen an Glycin, Prolin und Hydroxyprolin. Diese 3 Aminosäuren scheinen für die Produktion von neuem Kollagen in den Gelenken verantwortlich zu sein. Das GELAFORM ist leicht verdaulich. Es enthält 9 von 10 lebensnotwendigen Aminosäuren, unerlässlich für eine gute Gesundheit.
    Das GELAFORM enthält weder Cholesterin noch Vitamin K, und auch keine Konservierungs- oder Zusatzstoffe. Es ist allergenfrei und ohne GVO (Genetisch Veränderte Organismen). Es trägt zu unserer täglichen Proteinversorgung bei. Das GELAFORM integriert sich sehr gut in eine Schlankheitsdiät. Da es weder Fett noch Kohlenhydrate enthält, kann das GELAFORM die Gewichtsabnahme unterstützen. Es hilft, die Muskelmasse zu strukturieren und zu bewahren, und es stimuliert den Körper, Fett zu verlieren. Daraus resultiert oft eine schlankere Taille.
    Laut gewissen amerikanischen und kanadischen Studien, soll das Kollagen-Hydrolysat in Fällen von Osteoporose den Kalziumverlust in den Knochen verlangsamen. Die gleichen Studien haben ebenfalls die wohltuenden Wirkungen im Falle von Fibromialgie bewiesen. (The effects of collagen hydrolisat on symptoms of chronic fibromyalgia and temporomandibual joint pain. Gary B. Olson, D.D.S 2000).
    JA, das GELAFORM Protein + „Gold“ ist ein gesundes Nahrungs- ergänzungsmittel, welches man bedenkenlos zum Wohle unserer Gesundheit einnehmen kann. Dank dem GELAFORM haben Tausende von Menschen wieder ihre Lebensfreude gefunden. Auch zahlreiche Sportler haben ihren Hochleistungssport ausüben können, indem sie mit Hilfe des GELAFORM ihre Gelenke schonen bzw. schützen konnten.

    Wann benötigt man eine zusätzliche Zufuhr von GELAFORM ?

    In jedem Alter, doch besonders ab 50, macht eine unzureichende Versorgung an Aminosäuren die Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels nötig.